Integration von CRM und QuickBPM über API

23 August 2019

Der erste Schritt, den ein Unternehmen in Richtung Automatisierung unternimmt, ist ein CRM-Einführung. Es hilft dem Unternehmen, den Umsatz und die Produktion zu steigern. Der nächste Schritt ist die Optimierung interner Prozesse. Der schnellste Weg dazu ist die Implementierung eines BPM-Systems.

Integration von CRM und QuickBPM über API

Mitarbeiter sollten in der Lage sein, die im CRM-System erstellten Aufgaben im BPM-System auszuführen. Durch diesen Ansatz können sie kontinuierlich mit einem Kunden interagieren: Vom ersten Kontakt bis zur Erfüllung der Vertragspflichten. Wertvolle Kundeninformationen gehen nicht verloren und die Bestellung wird erfolgreich abgeschlossen. Durch die Automatisierung werden interne Prozesse schnell und präzise ausgeführt und mit der Vertriebsabteilung Schritt gehalten.

Wie werden die beiden Systeme miteinander in Einklang gebracht?

Durch die Integration laufen die beiden Systeme wie ein Uhrwerk. QuickBPM greift über die API auf die Prozesse im CRM-System zu und weist Produktionsmitarbeitern Aufgaben zu.

Weitere Informationen zur API finden Sie im QuickBPM Hilfe-center. Es enthält eine vollständige Beschreibung der Methoden sowie der Abfrage- und Antwortparameter.

×

Wir verwenden Cookies, damit Sie unsere Website optimal nutzen können. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.